Nachrichten

Informationen Zwiebeln, Zwiebeln, Zwiebeln und Oignon

Die Wörter Zwiebel und Zwiebel sind eigentlich gleich. Der lateinische Name der Zwiebel ist Allium cepa. Dieser Name bezieht sich speziell auf das Pflanzen und Säen von Zwiebeln. Das Wort Zwiebel kommt von Ajuin, einem Schwesterwort der englischen Zwiebel und des französischen oignon. In den nördlichen Niederlanden klang dies wie „ui-jèn“ und im Niederländischen sind Wörter, die auf –en enden, normalerweise Plural, daher wurde ui-jen für Plural und ui für Singular verwendet. Im Süden der Niederlande und Flandern wird auch der Name Zwiebel oder Juin verwendet, im Norden der Niederlande wird Siepel verwendet.

Typisch für die Zwiebel ist der scharfe Geschmack und Geruch. Diese stammen aus ätherischen Ölen und werden erst beim Durchschneiden der Zwiebel freigesetzt. Genau diese ätherischen Öle machen die Zwiebel zu einer sehr gesunden Zutat. In der Antike glaubte man, dass die Zwiebel die körperliche Stärke fördert und Krankheiten vorbeugt.

Die Zwiebel wurde erstmals um 3000 v. Chr. angebaut. in Teilen Asiens (Iran – Afghanistan) angebaut. Die Zwiebel wurde auch in China und im alten Indien gefunden und aus Indien wurde die Zwiebel nach Griechenland und Ägypten gebracht. Die Römer führten die Zwiebel nach Europa ein und wurden schnell als Gemüse beliebt.

(Quelle: http://www.groenteenfruit.nl)

Zwiebel gesund und vitaminreich

In den Niederlanden werden ziemlich viele Zwiebeln angebaut, Zwiebeln werden auf etwa 2% der niederländischen Agrarfläche angebaut. Etwa 40% dieses Zwiebelanbaus findet in den Flevo-Poldern (Flevoland) statt, wo Molnopex ansässig ist.

Friesland, Nordholland und Zeeland sind ebenfalls wichtige Anbaugebiete in den Niederlanden. Insgesamt bauen niederländische Landwirte jährlich etwa 20.000 Hektar Saatzwiebeln an, der Ertrag pro Hektar beträgt etwa 55 Tonnen. Das ergibt insgesamt etwa 1,1 Millionen Tonnen (eine Tonne entspricht 1000 kg).
Dies hängt natürlich von der Aussaatmenge und den Wachstumsbedingungen ab. Die Niederlande exportieren einen Großteil der angebauten Zwiebeln, etwa 90% werden in die ganze Welt exportiert. Es gibt verschiedene Arten, Zwiebeln anzubauen: Saatzwiebeln, Pickler, Zwiebelsets für das erste Jahr, Zwiebelsets für das zweite Jahr und Silberzwiebeln. Die Gemeine Zwiebel (die Aussaatzwiebel) wird von März bis Mai gesät und im Juli und September geerntet.

Zwiebeln sind reif und können geerntet werden, sobald das Laub abzusterben beginnt, wenn das Zwiebellaub abblättert. Das Laub wird gefaltet, das Laub mechanisch abgeschlagen und die Zwiebeln geerntet. Die Zwiebeln bleiben einige Tage zum Trocknen auf dem Feld, danach können die Zwiebeln ins Haus gebracht werden.

Die zwiebeln einpacken

Zwiebelanbau

In den Niederlanden werden ziemlich viele Zwiebeln angebaut, Zwiebeln werden auf etwa 2% der niederländischen Agrarfläche angebaut. Etwa 40% dieses Zwiebelanbaus findet in den Flevo-Poldern (Flevoland) statt, wo Molnopex ansässig ist.

Friesland, Nordholland und Zeeland sind ebenfalls wichtige Anbaugebiete in den Niederlanden. Insgesamt bauen niederländische Landwirte jährlich etwa 20.000 Hektar Saatzwiebeln an, der Ertrag pro Hektar beträgt etwa 55 Tonnen. Das ergibt insgesamt etwa 1,1 Millionen Tonnen (eine Tonne entspricht 1000 kg). Dies hängt natürlich von der Aussaatmenge und den Wachstumsbedingungen ab. Die Niederlande exportieren einen Großteil der angebauten Zwiebeln, etwa 90% werden in die ganze Welt exportiert. Es gibt verschiedene Arten, Zwiebeln anzubauen: Saatzwiebeln, Pickler, Zwiebelsets für das erste Jahr, Zwiebelsets für das zweite Jahr und Silberzwiebeln. Die Gemeine Zwiebel (die Aussaatzwiebel) wird von März bis Mai gesät und im Juli und September geerntet.

Zwiebeln sind reif und können geerntet werden, sobald das Laub abzusterben beginnt, wenn das Zwiebellaub abblättert. Das Laub wird gefaltet, das Laub mechanisch abgeschlagen und die Zwiebeln geerntet. Die Zwiebeln bleiben einige Tage zum Trocknen auf dem Feld, danach können die Zwiebeln ins Haus gebracht werden.

Zwiebel und Qualität

Für hochwertige Zwiebeln ist es wichtig, dass die Zwiebeln nach der Ernte möglichst schnell und richtig getrocknet werden. Nach dem Trocknen sollten die Zwiebeln wieder auf niedrigere Temperaturen abgekühlt werden.

Nach dem Trocknen werden die Zwiebeln nach Größe sortiert und das Laub entfernt. Durch ein Sieb werden die Zwiebeln nach Größe sortiert und gleichzeitig auf Qualität geprüft. Anschließend werden die Zwiebeln verpackt, jedoch nicht vor einer Qualitätsprüfung. Von der Kleinverpackung für den Supermarkt bis hin zur Jumbo-Tüte ist in Sachen Verpackung vieles möglich.

Es ist von großer Bedeutung, die Qualität des Produkts bei jeder Verarbeitung zu erhalten. Die Qualität von Zwiebeln wird hauptsächlich durch die Eigenschaften Farbe, Hautfestigkeit, Härte und Integrität bestimmt. Der gesamte Prozess findet bei Molnopex statt und das alles mit modernen, produktschonenden Maschinen, damit die Zwiebeln möglichst wenig beschädigt werden.

Mach es selbst

Zwiebeln können auf fast allen Bodenarten für den Eigenbedarf angebaut werden. Möglicherweise müssen Sie zuerst etwas Kalk hinzufügen, normalerweise bei sandigem oder saurem Boden. Wichtig ist, dass der Boden gut gedüngt ist. Am besten funktioniert organischer Dünger oder Dünger, denn Hofdünger kann die Zwiebelfliege anlocken. Sie müssen den organischen Dünger vor der Vegetationsperiode eingraben und können während der Kultivierung selbst Dünger verwenden. Achten Sie aber auch darauf, nicht zu viel Dünger zu geben, dies kann Folgen für die Qualität haben. Es ist ratsam, eine Fruchtfolge zu machen, genau wie die Landwirte. Zwiebeln höchstens alle 6 Jahre auf ein und dasselbe Stück Erde pflanzen oder säen, dies verhindert eine Ausbeutung des Bodens und verringert das Risiko von Krankheiten und Schädlingen.

Wachsende Saatzwiebeln

Saatzwiebeln sind besser lagerfähig und können später geerntet werden als Zwiebelsets, benötigen aber auch mehr Zeit zum Wachsen.

Was sollte man tun; Sobald es das Wetter zulässt, können Sie die Zwiebelsamen zwischen Ende Februar und Anfang April aussäen. Je später Sie säen, desto besser wird die Saat aufgehen. Säen Sie die Zwiebelsamen in Reihen aus, wobei 25 Zentimeter zwischen den Reihen eingehalten werden. Lassen Sie zwischen jedem Samen 5 bis 7 Zoll Platz, damit die Zwiebel später viel Platz zum Wachsen hat. Säen Sie die Zwiebelsamen maximal 5 cm tief aus. Halten Sie den Boden für die folgenden Monate unkrautfrei. Die Zwiebeln können etwa im August und September geerntet werden, wenn das Laub aufgegangen ist. Lassen Sie die Zwiebeln auf dem Saatbeet trocknen, dies kann auch zu Hause an einem dunklen, trockenen Ort erfolgen. Es funktioniert am besten, wenn sie bei einer Temperatur von 20 Grad Celsius und Wind getrocknet werden (wenn es feucht ist, sonst mit einem Zentralheizungskessel mit Ventilator).

Lagerung von Saatzwiebeln; Zwiebeln werden am besten getrocknet, wenn das Laub gut abgestorben ist. Sorgen Sie für einen kühlen, frostfreien Raum und lagern Sie die Zwiebeln bis März oder April. Überprüfen Sie die Zwiebeln regelmäßig, sie sollten sich nicht matschig anfühlen. Seien Sie auch bei Beschädigungen vorsichtig, da Schäden zu Fäulnis führen können und eine faule Zwiebel schnell eine andere infiziert.

Wie lagere ich Zwiebeln zu Hause; Zwiebeln sollten hart sein und eine trockene Außenhaut haben, außerdem darauf achten, dass die Stiele nicht zu lang sind, etwa 3 Zentimeter sind gut. Lagern Sie Zwiebeln an einem kühlen (12-15 ° C), dunklen und trockenen Ort außerhalb des Kühlschranks. Zwiebeln sind einige Wochen bis 2 Monate lagerfähig, je kühler desto länger können die Zwiebeln gelagert werden.

Kultivieren von Flugzeugen

Wenn Sie sich für die Verwendung von Zwiebelsets entscheiden, sollten Sie wissen, dass der Anbau aus 2 Teilen besteht: den Zwiebeln des ersten Jahres und den Zwiebeln des zweiten Jahres. Im 1. Jahr züchten Sie die Zwiebeln: Sie säen sie und lassen sie wachsen, bis die Zeit zum Pflanzen gekommen ist, im 2. Jahr pflanzen Sie sie.

Was sollte man tun?

Die einjährigen Zwiebelsätze zwischen Ende März und Anfang April in wenige Zentimeter tiefe Gräben aussäen und die Zwiebelsätze im Abstand von 1 bis 1,5 Zentimetern pflanzen. Lassen Sie etwa 20 Zentimeter zwischen den Gräben. Sobald die Zwiebeln zu wachsen beginnen, müssen Sie sie nicht mehr ausdünnen. Die Zwiebeln mit einem durchschnittlichen Durchmesser von 10 bis 20 Millimetern können etwa in der zweiten Junihälfte geerntet werden. Ziehen Sie die ganzen Zwiebeln aus dem Boden. Lassen Sie die Zwiebeln gut trocknen, damit die Oberseite der Zwiebeln stirbt, bei einer Temperatur von 20 Grad Celsius trocknen. Wenn das Laub abgestorben ist, schneide das Laub knapp über der Zwiebel ab, sonst verrottet es. Lagern Sie die Kugeln zwischen August und März. Sorgen Sie für die richtige Lagertemperatur, die von der Sorte abhängt. Im folgenden Jahr, im März, pflanzen Sie die Zwiebelsätze des zweiten Jahres. Setzen Sie die Zwiebelsätze wieder in Reihen mit einem Abstand von 30 Zentimetern zwischen den Reihen ein, lassen Sie zwischen den Zwiebeln 10 Zentimeter frei. Drücken Sie die Kugeln in die aufgelockerte Erde und bedecken Sie sie mit einer feinen Erdschicht. Halten Sie den Boden um die Zwiebeln unkrautfrei. Je nachdem, wie die Zwiebeln gewachsen sind, können Sie etwa Mitte August ernten. Wenn das Laub abgestorben ist und sich niedergelassen hat (Bügeln). Bei Bedarf können Sie eine schlechte Oberfläche mit Dünger düngen.

Zwiebelsätze aufbewahren; Zwiebelsets können lange gelagert werden, einige Monate sind kein Problem. Voraussetzung ist, dass die Zwiebelsätze kühl und dunkel gelagert/aufbewahrt werden. Das abgestorbene Laub und die braunen Membranen um die Zwiebel müssen nicht entfernt werden, sie schützen die geerntete Zwiebel.

Für inspirierende Rezepte klicken Sie auf den Link unten für leckere Rezepte.

Door de site te te blijven gebruiken, gaat u akkoord met het gebruik van cookies. meer informatie

De cookie-instellingen op deze website zijn ingesteld op 'toestaan cookies "om u de beste surfervaring mogelijk. Als u doorgaat met deze website te gebruiken zonder het wijzigen van uw cookie-instellingen of u klikt op "Accepteren" hieronder dan bent u akkoord met deze instellingen.

Sluiten